Schön, dass Sie da sind...

Hier bieten leistungsfähige Hotel- und Gastronomie- und Cateringbetriebe Herrenbergs ihre Leistungen an, die sich im Netzwerk "GastroNet Herrenberg" zusammengeschlossen haben.

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf unserer Internetpräsenz und würden Sie gerne auch in unseren Betrieben empfangen.

Kurze Wege von und nach Stuttgart, zum Flughafen oder zur Messe sprechen für Herrenberg. Der direkte und stressfreie Weg innerhalb der Region Stuttgart ist durch das optimale Verkehrsnetz gewährleistet.

Lassen Sie Ihr Fahrzeug bei uns stehen! In ca. 25 Minuten erreichen Sie von uns den Flughafen oder Stuttgart!
Mit Ihrem Auto sind es aber auch nur 33 km!

Mit einem Klick in den Plan erhalten Sie eine Vergrößerung.

Übrigens: Unsere Homepage ist seit 9.12.2016 zertifiziert. Näheres dazu erfahren Sie mit einem Klick in das Schloss-Symbol in der Adress-Leiste des Browsers.

Besuche uns auch auf Facebook

Das GastroNet Herrenberg war 2017 zehn Jahre alt geworden. Gegründet wurde es am 23. Januar 2007 auf Anregung der Wirtschaftsförderung der Stadt Herrenberg.

Aktuelles


Sommerfarben 2019 – Ein Spanischer Sommerabend des „GastroNet Herrenberg“ am 10. Juli 2019

An diesem Abend ist wieder das „GastroNet Herrenberg“ Ihr Gastgeber auf dem Marktplatz in Herrenberg!
Das heißt, es gibt nicht nur Kultur und gute Unterhaltung, es gibt auch kulinarisch was Leckeres geboten…

Wir präsentieren Ihnen 2 großartige Bands, die sich dem Flamenco und dem spanischen Lebensgefühl verschrieben haben. Wenn wir dürfen, dann begleiten wir diese Darbietungen mit einem leckeren mehrgängigen Menü und komplettieren das Ganze zu einem „Spanischen Sommerabend“ in Herrenbergs einzigartiger Fachwerk-Atmosphäre.

Café del Mundo:
Zwei preisgekrönte Ausnahmemusiker, die ihre Passion leben – Flamenco-Gitarre!

Die beiden Gitarrenvirtuosen Jan Pascal und Alexander Kilian sind gegensätzlich wie Wasser und Feuer – und ergänzen sich dadurch zu einem Gitarrenduo auf Weltniveau. Ihr gemeinsamer Live-Auftritt ist der mitreißende Dialog zweier begnadeter Instrumentalkünstler, die sich gegenseitig bald umschmeicheln, bald herausfordern und einander ihr Bestes entlocken – intensiv, explosiv, magisch. Die Gitarrenkunst von „Café del Mundo“ entführt in die mystische Welt des Flamenco, der viel mehr ist als virtuose Unterhaltung…

Las Migas:
Ein einzigartiges Flamenco-Quartett aus Barcelona.

Las Migas sind der Beweis, dass beim Flamenco nicht nur der Tanz, sondern auch die Musik weiblich sein kann. Las Migas lassen sich vom traditionellen Flamenco inspirieren, lassen ihn aber frisch und avant-garde klingen. „In der Musik von Las Migas vermengt sich Flamenco mit lateinamerikanischen Elementen, Pop- und Folk-Klängen und einer jazzigen Note auf unnachahmbare Weise zu einem wohlklingenden Ganzen.“

Achtung!!! Das Konzert beginnt erst um 20:00 Uhr
Das Menü startet beim Einlass um 19 Uhr…

Weitere Informationen und Links zu Videos über Café del Mundo und Las Migas können Sie hier auf der Homepage unseres Mitgliedsbetriebs Mauerwerk abrufen

Karten erhalten Sie im Mauerwerk, an den üblichen Vorverkaufsstellen (Herrenberg: Gäubote Geschäftsstelle im Bronntor) oder online direkt über Reservix. Hier der Link zum Ticketverkauf über unseren Mitgliedsbetrieb Mauerwerk.

Mit Cocktailbar

Alkoholische Cocktails

  • Planters Punch I Malibu Ananas I Brandy sour I El Misterios

Cocktails alkoholfrei

  • Virgin Punch I Free Coco

Das Menü

  • Sangria als Aperitif
  • Himbeerbiskuit I Mangocreme I Erdbeer-Espuma
  • Iberico-Spieß I gefüllte Zucchini I Patatas Bravas
  • Hähnchen Empanadas I spanischer Kartoffelsalat I Fleischbällchen I Sardellenfilets I Pimentos
  • Melone I Serrano I Olivenbrot

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

GastroNet Herrenberg auf der Intergastra 2016 geehrt

Vertreter regionaler Gastro-Initiativen sind bei der INTERGASTRA in Stuttgart am 22.2.2016 für ihr Engagement ausgezeichnet worden. Die Veranstaltung auf der DEHOGA Bühne stand unter dem Motto „Genial Regional.“ Das Netzwerk Herrenberger Gastronomie- Hotel- und Cateringbetriebe war mit dabei und wurde für sein Wirken mit nebenstehender Urkunde geehrt. Die Urkunde aus den Händen des damaligen Baden-Württembergischen Ministers für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde haben die anwesenden Vertreter des GastroNet, Roland Nölly (Hotel Gasthof Hasen, Herrenberg), Wilhelm Bührer (Landgasthof Adler, Herrenberg) und Netzwerkbetreuer Karl Sammet entgegen genommen.

Kennen Sie schon den Stadterlebnis-Gutschein Herrenbergs?

Erleben Sie mit diesem Gutschein das Glockenmuseum. Genießen Sie den schmackhaften Herrenberg-Teller, kreiert aus regionalen Erzeugnissen der Saison. Entdecken Sie Herrenberg und Umgebung mit Rad-Wanderkarte und Stadtplan. Der Stadterlebnis-Gutschein ist ein interessantes Pauschalpaket für Besucherinnen und Besucher von Herrenberg, den Sie in 8 mitwirkenden Betrieben des GastroNet nach Ihrer Wahl einlösen können.
Den Stadterlebnis-Gutschein erhalten Sie am I-Punkt, Marktplatz 1, Herrenberg

Mit einem Klick kommen Sie schnell zum Ziel...